Startseite | Weitere Themen | Computer & Technik | Computer | Onlinerollenspiele: Wie verhält man gegenüber Mitspielern?

Onlinerollenspiele: Wie verhält man gegenüber Mitspielern?

Der Offensive, der Zurückhaltende, der Provozierende und viele weitere Typen. Auch haben wir es von der Spielerfahrung meist mit unterschiedlichen Typen zu tun. Meist werden Neulinge von den sogenannten Pros gnadenlos im Chat nieder gemacht.

Möchte man keine neuen Spieler und die Entwicklung eines Spiels bremsen, dann ist das durchaus der richtige Ansatz. Nur wollen die meisten doch, dass neue Spieler hinzukommen, vielleicht neue Freundschaften schließen. Die meisten Spiele verfügen über sogenannte Gamemaster (Spielleiter), die über den Spielfluss wachen sollen, nur ist das nicht immer möglich, daher ist ein gesunder Menschenverstand von Nöten. Respektiere neue Spieler und nimm dich ggf. sogar einen an. Übe dich in Geduld. Nicht jeder ist ein Naturtalent und jeder war mal in der Lage des vielgescholtenen Noobs (die übliche Bezeichnung für Anfänger, der abwertende Charakter des Wortes ging mit der Zeit verloren), leider wird das immer wieder zu gerne vergessen. Eine Richtlinie bildet hier die Netiquette. Sollte sich mal ein Spieler daneben benehmen, so einfach darauf hinweisen und sollte dies fehlschlagen einfach ignorieren, was vor allem aber für Neulinge gilt. Denn diese Leute gehören dann zur Trollfraktion und wollen meist nur Aufmerksamkeit erhaschen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Nach oben Scrollen