Startseite | Weitere Themen | Wirtschaft & Finanzen | Immobilien | Fliegenbekämpfung mit selbstgebauter Fliegenfalle und Fliegenklatsche

Fliegenbekämpfung mit selbstgebauter Fliegenfalle und Fliegenklatsche

Möglichkeiten zur Fliegenbekämpfung

Neben der Fliegenklatsche sind auch Fliegenfallen sehr hilfreich. Beispielsweise hat sich eine PET-Flasche mit Apfelsaft, ein wenig Essig und einigen Tropfen Spülmittel zu füllen bewährt. Eine PET-Flasche sollte es deshalb sein, damit man ein Loch hineinbohren kann, durch das die Fliegen Zugang zur Flüssigkeit haben. Die Flüssigkeit selbst lockt die Fliegen durch ihren Geruch an. Sind die Fliegen durch das Loch in die Flasche gelangt, werden sie in der Flüssigkeit versinken, sobald sie auf ihr landen. Das kleine Loch, das ca. 12mm im Durchmesser betragen sollte, dient dazu, dass die Fliegen, wenn sie einmal in der selbstgebauten Fliegenfalle sind, nicht mehr herausfinden und gezwungen sind, sich auf der Flüssigkeit niederzulassen.

selbstgebauten Fliegenfalle

Diese selbstgebaute Fliegenfalle lässt sich einfach herstellen und ist zudem eine kostengünstige Fliegenbekämpfung. Die Flasche kann auf einen Tisch gestellt, oder aber an eine Stelle gehängt werden, an der sie nicht stört, jedoch von den Fliegen erreicht werden kann. Sollten immer noch Fliegen umherfliegen empfiehlt sich die altbewährte Fliegenklatsche.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Eine Meinung

  1. Bei der Fliegenklatsche ist halt das Problem, dass man selber aktiv werden muss und den Biestern hinterherjagen muss. Es gibt aber mittlerweile einige Möglichkeiten, solche Fliegenfallen selbst zu bauen. Wenn man sie sich kauft, sind sie aber auch nicht wirklich teuer.

    gruß
    Sebastian
    fliegenfalle.org

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Nach oben Scrollen